August

Sub-archives

28.08.2010

Samstag

by Linda Bög — last modified 28.08.2010 09:02

Normalerweise gibts ja Samstags den Großeinkauf mit Auto. Aber wenn die Vorräte noch befriedigend sind und noch ein paar gute Flaschen Wein rumstehen, dann gibts eben nur einen kleinen Abstecher zum Tengelmann.

Unseren Tengelmann (Augsburg Jakoberstraße) habe ich ja schon mehrfach bei der Brückenbande erwähnt. Heute berichtenswert:

Linda Bög steht etwa in der Hälfte einer Schlange, die aus ca 15 Personen besteht an der Kasse. Zwei Mädchen, die vor ihr in der Schlange stehen motzen so halblaut rum was das für ein Unding sei an einem Samstag nur eine Kasse aufzumachen, man müsse ja soooo lange warten! Als dann Sekunden später eine zweite Kasse öffnet, und die beiden plötzlich ganz vorne stehen, beratschlagen sie erstmal ausführlich mit der Kassiererin darüber wo die nächste Drogerie ist und suchen anschließend gefühlte 7 Minuten lang ihren Geldbeutel...

15.08.2010

Sonntag

by Linda Bög — last modified 15.08.2010 07:45

Jetzt weiß ich endlich, was der alte dicke Mann gestern da an der Parkbank gemacht hat. Ich hatte mich noch gewundert, warum der zwei Fahrräder hat, davon eines mit Anhänger. Schwer vorstellbar, dass der zwei Räder gleichzeitig fahren kann.. na, jedenfalls liegt heute das zweite Fahrrad komplett ausgeschlachtet unter der Parkbank.

Das Eichhörnchen, das gestern überfahren wurde liegt auch immernoch auf der Straße. Mittlerweile ist es total platt, aber der Schwanz ist immernoch schön fluffig und wedelt im Wind. Als in Markt Schwaben mal ein Eichhörnchen überfahren wurde sind im darauffolgenden Jahr überall Nussbäume gewachsen, weil ja niemand mehr die Wintervorräte aufgegessen hat. Vielleicht passiert das jetzt in der Brückenstraße auch?

Und dann ist mir noch aufgefallen, dass die Ampeln für die Fahrradfahrer immer als erstes grün werden. Was hat das wohl für einen Sinn?

08.08.2010

DaWanda ist gut fürs Herz

by Linda Bög — last modified 08.08.2010 07:35

Individuelle Mode, kleine Geschenke und Alltagsgegenstände in schön gibt online auf DaWanda.de

Ich habe in letzter Zeit ein paar feine Sachen bei DaWanda eingekauft und bin ganz begeistert von diesem ganzen kleinen schnuckeligen Kram, den es dort gibt!

  • Bei klein und fein gibt es alles in rosa, mit kleinen Rosen oder Punkten und mini-Karos. Dort habe ich zum Beispiel diese zauberhaften Topfhandschuhe gefunden:

Topflappen

  • Im 50er-Fashion Shop habe ich mir ein Kleid schneidern lassen. Zusammen mit dem Petticoat macht dieses Kleid, dass ich ein bisschen aussehe wie eine Figur aus Pleasantville. Die passenden Ohrringe gabs dann bei Karstadt.
  • Bei vielewelten gibt es bunte Handtaschen und verschiedensten Variationen oder kleine Handytaschen. Sogar ein genähtes Etui für Globuli-Fläschchen habe ich im Shop entdeckt. Mein absoluter Liebling ist aber der grüne Kuschler:

kuschler

  • Lu zieht an ist eigentlich ein Blog für Modeberatung in dem die Autorin Lu auch Make-Up-Tipps gibt. Da gibt’s dann zum Beispiel einen umfangreichen Testbericht über Make-Up-Entferner und eine feine Liste mit Lieblings-Onlineshops. Im Moment verlost Lu ein Gewinnpaket von minipunkt, einem DaWanda-Shop. Da gibt es Buttons und Karten und Schleifenbänder auf denen winzige Eulen drauf sind und Schreibblöcke mit rosa Punkten... und ach, überhaupt. Ich bin begeistert von soviel winzigem Kitsch! (Link zu minipunkt auf DaWanda)