Tee

Dec 09, 2010

ansprechbar

by Linda Bög — last modified Dec 09, 2010 07:32 PM

gemütlich und schmeichelhaft

Ich muss gestehen, auch wenn ich täglich durch die Innenstadt laufe und Kleinigkeiten besorge – die Passagen zwischen den Einkaufsstraßen kommen immer zu kurz. Was der Augsburger nicht sieht, das frisst er nicht?

Sehr schade. Vor allem, wenn deshalb Kleinode, wie die ansprechbar in der Welser Passage unter den Teppich rutschen. Dieses kleine Lokal verdrückt sich ein wenig in die Nische zwischen Butlers (Hinterausgang) und Samina Schlafzentrum eignet sich aber deshalb geradezu perfekt für ein Date. Aber auch wer Passanten gucken will kommt durch die Sitzbank am Schaufenster auf seine Kosten. Und wenn mal keiner vorbeiläuft und niemand zum Händchenhalten da ist, dann gibt’s immer noch einen kleinen Tischkicker und ein ansehnliches Zeitschriftenregal.

Zur weiteren Beschäftigung kann ich euch auch einen Schwatz mit Jörg, dem Besitzer der Ansprechbar empfehlen. Er erzählt dann vom Oktoberfest in Spanien und was er sich zum Thema Kochen und Genießen so denkt. In Jörgs Bar gibt es nämlich nur frisch zubereitete, hochwertige Produkte, die er lokal einkauft. Eine ausführliche Speisekarte sucht der Ansprechbar-Gast deshalb vergeblich. Täglich wechselnde Gerichte sind dafür auf der großen Tafel gegenüber der Bar zu finden.

ansprechbar.JPG

Die Brückenbande empfiehlt den Hauswein Shiraz Van de Vrede und das Rucola-Dingsbums (natürlich vegetarisch). Weitere Vor-Ort-Verkostungen werden demnächst vorgenommen.

Unschlagbarer Vorteil der ansprechbar: Vor dem Lokal rauchen geht auch ohne nasse Füße und rote Nase, denn die Welser Passage ist überdacht – und damit eben doch noch einmal ein paar Grad wärmer als die Raucherecken vor den anderen Kneipen..

 

  • Öffnungszeiten der ansprechbar Augsburg:

Jeden Tag ab 7 Uhr zum Frühstücken und für den schnellen Espresso an der Bar. Ansonsten bleibt Jörg, bis seine Gäste heimgehen. Das ist meistens gegen 19 Uhr, kann aber auch mal erst um Mitternacht sein. Davon abgesehen kann man die ansprechbar (und Jörg) auch mieten und eigene Veranstaltungen anmelden.

Zum Thema:

  • ansprech-Tipp: Wer nicht weiß, welche Passage die Welser Passage ist, der stelle sich vor den Ausgang von C&A, der sich in Richtung Rathausplatz befindet. Nicht der Ausgang Annastraße) und gehe einfach geradeaus.